Rosenstrasse 2  8400 Winterthur

Barbara Ganz Khanna, dipl. Psych. FH

Jeweils Dienstags in Zürich, Klosbachstrasse 123

ANGEBOTE

Psychotherapie

  • Einzel-, Paar- und Familientherapie- Krisenintervention- Standortbestimmung- Systemische Ausrichtung

Psychisches Leiden kann jeden treffen. Die Ursache kann sehr unterschiedlich und vielschichtig sein. Mein Verständnis ist es die vernachlässigten Ressourcen, Wünsche und Fähigkeiten zu aktivieren um blockierte Entwicklungen zu ermöglichen und neue Wege anzugehen.

Ich verstehe mich dabei als Prozessbegleiterin, die stützt, stärkt und herausfordert. 

Die Kosten für die Behandlung können über die Zusatzversicherung verrechnet oder Selber bezahlt werden. Eine Sitzung von üblicherweise 50 Minuten kostet 160.00. Paar- oder Familientherapien werden nach zeitlichem Aufwand verrechnet.

In Ausnahmefällen kann auch über die Grundversicherung in Delegation durch Dr. med. Sajiv Khanna verrechnet werden.


Supervision/ Teamentwicklung

  • Supervision- Coaching- Teamentwicklung- Organisationsentwicklung 

Suchen Sie Sicherheit, neue Perspektiven oder Reflexionsraum im beruflichen Umfeld? Ein Perspektivenwechsel, Inputs von Aussen oder Visualisierungen schaffen Visionen und führen zu Lösungen. Dies dient nicht zuletzt der Gesundheit und erhöht die berufliche Wirksamkeit.

Ich bringe langjährige Erfahrung aus dem schulischen, sozial-pädagogischen (www.somosa.ch) und psychiatrischen (www.stadt-zuerich.ch/PPZwww.ipwin.ch) Umfeld mit. 

Die Tarife werden in der ersten Sitzung/ Vorgespräch vereinbart und richten sich nach den Empfehlungen der jeweiligen Berufsverbände.


Selbsterfahrung

Ich arbeite als Supervisorin/ Ausbildnerin am Institut für oekologisch-systemische Therapie (www.psychotherapieausbildung.ch). Die Konditionen werden in einem Vorgespräch vereinbaren.


VITA

Beruflicher Werdegang

Seit 2015 Dozentin und Supervisorin am Institut für Ökologisch- Systemische Psychotherapie

2014 August Eröffnung PRAXIS-ROSENSTRASSE

Seit 2011 Im Auftragsverhältnis als Supervisorin, Teamentwicklerin und Weiterbildnerin tätig

2009- 2014 Psychologin / Psychotherapeutin und Supervisorin an der Psychologisch Psychiatrischen Poliklinik (PPZ) der Stadt Zürich

2002 – 2009 Psychologin / Psychotherapeutin im Psychiatriezentrum Hard, Ambulatorium Bülach

2001 – 2002 Psychologin / Psychotherapeutin im PZH, Embrach, Geschlossene Akutstation

2001 Psychologin / PZH, Embrach, Drogenstation für Jugendliche

1995 – 1999 Betreuerin in der Modellstation SOMOSA, Winterthur

1993 – 1999 Primarlehrerin


Ausbildungen und Abschlüsse

2014 Praxisbewilligung des Kantons Zürich/ Aufnahme bei tarifsuisse/ Bewilligung Delegation

2010 – 2012 Zusatzausbildung am Institut für Systemische Impulse (ISI) mit Diplom systemische Supervisorin und Coach ISI, Abschluss entspricht den BSO Richtlinien

2008 Fachpsychologin für Psychotherapie SBAP

Seit 2008 Vertiefende Kurse in hypnosystemischer Therapie bei Ortwin Meiss, Peter Allemann, Aristid von Schlippe, Gunter Schmidt, Walter Bongartz und Manfred Prior.

Seit 2001 Diverse Weiterbildungen unter anderem in Familientherapie bei Essstörungen und Sucht, DBT, Mediation, Verhaltenstherapie bei Angst und Panikstörungen, Funktionelle Entspannung, EMDR, Achtsamkeit, Autogenes Training, Psychodrama, Organisations-entwicklung

2000 – 2006 Psychotherapieausbildung mit ökologisch-systemischem Schwerpunkt bei Prof. Dr. med. J. Willi

1997 – 2001 Studium an der Hochschule für Angewandte Psychologie, Schwerpunkt Diagnostik und Beratung, Dipl. Psych. FH

1988 – 1993 Lehrerseminar Kreuzlingen, Primarlehrerpatent